So schaffen Sie Mehrwert

Sie sind bereit, Ihre Leidenschaft für Zahlen mit Ihrem Umfeld zu teilen und komplexe Finanzprozesse verständlich zu vermitteln? Zudem wollen Sie eigenständig Lösungen mitgestalten, Verantwortung übernehmen und den Erfolg eigener Projekte vorantreiben? Als CFO / Leiter/in des Bereichs Finanzen sind Sie für die Führung, Organisation und Weiterentwicklung des Finanzbereichs verantwortlich. Dieser umfasst die Finanzbuchhaltung, die Betriebsbuchhaltung und das Controlling. 

So leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum Gesamterfolg der Stiftung:

  • Sie erstellen Finanzanalysen, Monats- und Jahresabschlüsse sowie interne und externe Reporting-Prozesse und Prognosen.
  • Im Bereich Controlling übernehmen Sie Aufgaben wie Investitionsrechnungen, Deckungsbeitragsberechnungen und Tarifkalkulationen.
  • Sie verantworten den Auf- und Ausbau angemessener Führungsinstrumente wie der Liquiditätsplanung.
  • Gemeinsam mit der CEO und den Bereichsleitungen entwickeln Sie, als GL-Mitglied, ein zielführendes Performance-Management.
  • Zusammen mit der Geschäftsleitung erarbeiten und analysieren Sie strategische Projekte und beraten sie bei Angebotsanpassungen sowie bei finanziellen Entscheidungen.
  • Sie pflegen und entwickeln das Risikomanagement weiter und sind aktiv an Prozessoptimierung und Digitalisierungsprojekten beteiligt.
  • Als wertvoller Kommunikationspartner und wichtige Schnittstelle zu den Leistungsträgern (Kanton, Versicherungen) und Banken verantworten Sie Vertragsverhandlungen und das Partnermanagement.
  • Verantwortung für die IT und die Weiterentwicklung des kürzlich eingeführten modernen ERP-Systems.

Das bringen Sie mit

Wenn Sie zudem folgende Erfahrungen mitbringen, sind Sie mehr als nur bereit, diese neue Herausforderung anzunehmen:

  • Sie verfügen über eine fundierte Ausbildung im Finanz- und Rechnungswesen oder einen Hochschul- oder Fachhochschul-Abschluss mit Schwerpunkt im Bereich Finanzen und Controlling.
  • Ergänzend bringen Sie mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung mit – idealerweise im Sozial- oder Gesundheitswesen oder in einem gemeinnützigen Umfeld.
  • Ob im Team oder eigenständig - Sie gehen Aufgaben proaktiv und lösungsorientiert an und können sich schnell in komplexe Themen einarbeiten.
  • Dank Ihrer überzeugenden fachlichen sowie zwischenmenschlichen Art gelingt es Ihnen, sich als geschätzte Ansprechperson für interne und externe Gruppen zu positionieren und Ihre Kollegen in diverse finanzielle Abläufe erfolgreich mit einzubeziehen.

Wer braucht Ihre Verstärkung?

Sie wollen Menschen mit einer Beeinträchtigung dabei unterstützen, möglichst selbstbestimmt zu leben und ihre Potenziale zu entfalten? Auch wir haben die Vision einer inklusiven Gesellschaft und tragen täglich, mit kleinen und grossen Schritten, einen essenziellen Teil dazu bei. Bei der Stiftung Heimstätten Wil finden inzwischen rund 400 erwachsene Menschen mit einer Beeinträchtigung einen Wohn- und/oder Arbeitsplatz. Unsere rund 160 Fachpersonen, Lernende und Praktikant*innen setzen sich täglich für ein Miteinander auf Augenhöhe ein.

Als lernende Organisation sind wir lebendig und ständig in Bewegung. Ein aufgeschlossenes Team freut sich auf Sie.

Ihr Weg zu uns

  • Bewerbung über Online-Formular
  • Prüfung der Unterlagen
  • Gespräche mit CEO, HR und SR
  • Vertragsangebot
  • Willkommen im Team

Das können Sie noch erwarten

Unbezahlter Urlaub (Sabbatical) möglich

Zusätzliche Ferien bei Jubiläen ab 5. Jahr

Umwandlung des 13. Monatslohnes in Ferien möglich

Versicherung für Krankentaggeld

Finanzierung von individuellen Weiterbildungen

20% Rabatt auf Eigenprodukte aus dem stiftungseigenen Laden

Subventionierte Kinderkrippe auf dem Areal

Möglichkeit zur vergünstigten Verpflegung

Interessiert?

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Paola Giuliani

CEO I Vorsitzende der Geschäftsleitung

Kontakt & Bewerben

powered by digitalent © 2024